Impressum

Mediation

In Konfliktsituationen nachhaltige Lösung erarbeiten.


Die Vorteile einer Mediation liegen auf der Hand

  • In 80 % – 90 % der Mediationsverfahren wird eine einvernehmliche Lösung erzielt und umgesetzt. Demgegenüber liegt die statistische Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Prozess gewinnen und Ihre Forderungen auch vollstrecken können, nur bei gut 50%.

  • Mediation ist eine Methode, die sich sehr an den Interessen der Beteiligten orientiert. Weil auch Aspekte berücksichtigt werden, die über rechtliche Fragestellungen hinausgehen, entstehen kreative Lösungen. Die im Konflikt gebundenen Energien können sinnvoll genutzt werden.

  • Gegenüber gerichtlichen Auseinandersetzungen sparen Sie in den meisten Fällen viel Zeit und Geld.

Mediationsbeispiele aus meiner Praxis

zu den Themen Gesellschafterkonflikte sowie Generationswechsel und Nachfolgeplangung in einem Familienunternehmen finden in der rechten Spalte sowie in den Presse-Zitaten.

Was aber, Wenn keine Mediation zustande kommt?

Trotz der offensichtlichen Vorteile, kommt in den weitaus meisten Fällen, in denen ein Mediationsverfahren sinnvoll wäre, keine Mediation zustande. Die Gründe dafür sind vielfältig und von Außenstehenden kaum zu beeinflussen.

Als Betroffener können Sie trotzdem "mediativ" agieren und auf eine einvernehmliche Lösung hinwirken.

Ähnlich wie beim Verhandeln nach Harvard ist es nicht erforderlich, dass Ihr Gegenüber "nach den gleichen Regeln spielt". Sie stecken mit Ihrer Klarheit und Verbindlickeit das Feld ab. Inhaltlich machen Sie dabei keine Zugeständnisse, die mit Ihren Interessen nicht vereinbar sind.

Ich habe in den letzten Jahren einige meiner Kunden in diesem Sinne mit sehr gutem Erfolg beraten und vertreten.

nach oben Monika Born · Rechtsanwältin · Unternehmensberatung · · Hamburg +49 (0)40 - 600 84 701 · Buchholz i.d.N. +49 (0)4187 - 900 75 79